Entwicklungs-Abklärungen

Zusätzlich zu unserer fachärztlichen Ausbildung als Kinderärzte haben wir drei Ärzte der Praxis am Lindberg eine mehrjährige entwicklungspädiatrische Weiterbildung absolviert.

Die Entwicklungspädiatrie ist ein von der FMH anerkannter Schwerpunkt der Kinder- und Jugendmedizin, der sich mit der Entwicklung und dem Verhalten von gesunden und kranken Kindern vom Säuglingsalter bis zur Adoleszenz befasst.

Für Kinder mit Auffälligkeiten in Entwicklung und Verhalten führen wir in unserer Praxis nun auch entwicklungspädiatrische Abklärungen durch und bieten dies auch für externe Kinder an. Eine solche Abklärung kann dann sinnvoll sein, wenn Schwierigkeiten im familiären und/oder schulischen Rahmen auftreten, die Störungen der kindlichen Entwicklung (z.B. Verhaltensauffälligkeiten, ADHS, motorische Entwicklungsstörungen, Lernstörungen, geistige Behinderung) vermuten lassen. Eine solche Abklärung ist zeitaufwändig und umfasst im Regelfall mehrere Sitzungen, sowie gegebenenfalls den Austausch mit Lehrpersonen und eventuell involvierten Therapeuten. Vorab klären wir mit Ihnen in einem Telefonat oder einem Vorgespräch die Notwendigkeit und den genaueren Ablauf ab. Als Abschluss findet jeweils ein Auswertungsgespräch statt, in dem wir Unterstützungsmöglichkeiten und weitere Massnahmen mit Ihnen diskutieren und in die Wege leiten.

Die Kosten einer Abklärung werden im Regelfall von der Grundversicherung übernommen.